Verkaufsstart der Smartphones Axon 11 und Blade V2020 in Deutschland

Düsseldorf: ZTE Corporation, ein international führender Anbieter von mobilen Endgeräten und anderen Telekommunikationslösungen, bringt das neue Smartphone Axon 11 in einer 4G- und 5G-Variante sowie das Blade V2020 auf den deutschen Markt. In China ist das Axon 11 in der 5G-Varinte seit dem 23. März erhältlich. Der deutsche Verkaufsstart des Axon 11 4G ist für diese Woche geplant, das 5G-Smartphone folgt Anfang Juni. Beide Modelle kombinieren herausragende Performance mit elegantem Design sowie neuen Funktionen für Videoaufnahmen und -bearbeitungen. Das Blade V2020 überzeugt neben einer Vierfach-Kamera auch durch einen besonders leistungsstarken Akku und wird ab Ende Mai in Deutschland verfügbar sein. 

Erstklassige Funktionen für Kamera- und Videoaufnahmen 

Egal ob Profi-Vlogger oder Hobbyfilmer – immer mehr User nutzen regelmäßig die Videofunktionen ihres Smartphones, um Momente festzuhalten und zu teilen oder Video-Inhalte wie YouTube-Clips und Serien zu konsumieren. Weltweit gibt es laut einer Studie von Statista von 2019 monatlich mehr als 1,9 Milliarden aktive YouTube Nutzer. Eine ARD/ZDF-Onlinestudie hat ergeben, dass der Anteil der Internetnutzer in Deutschland, die auf Online-Videoportale zugreifen, von 42 Prozent im Jahr 2011 auf rund 64 Prozent im Jahr 2018 gestiegen ist. Neben Auflösung und Bildwiederholfrequenz ist die Videostabilisierung einer der Hauptfaktoren, die über die Videoqualität bestimmen.

Dank des durch künstliche Intelligenz gestützten Quad-Aufnahmesystems können das Axon 11 und das Blade V2020 hochauflösende Videos aufnehmen. In der 5G-Version des Axon 11 besteht dieses Aufnahmesystem aus einer Super-HD-Hauptkamera mit 64 Megapixeln (MP), einer 8-MP-Weitwinkelkamera mit maximal 120 Grad, einer speziellen 2-MP-Makrokamera und einer professionellen Tiefenschärfe-Kamera. Sowohl die Hauptkamera als auch die Weitwinkelkamera unterstützen die Videostabilisierung und gleichen Kameraerschütterungen aus, sodass Videoaufnahmen noch schärfer und stabiler werden. Mit dem ZTE Axon 11 können Verbraucher flüssige Videos in hoher Qualität aufnehmen, um die schönsten Momente im Leben festzuhalten. Beim Axon 11 5G ist dies sogar in 4K-Qualität mit 60 Bildern pro Sekunde möglich. Darüber hinaus verfügt das Axon 11 über eine AI-Selfie-Kamera mit 20 Megapixeln. Auch das Blade V2020 bietet dank Vierfach-Kamera eine herausragende Fotoqualität. Die 48-MP-Hauptkamera optimiert Fotos zusätzlich dank künstlicher Intelligenz. Die zweite Kamera ist ein 8-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv, das durch die 120-Grad-Funktion einzigartige Panoramabilder ermöglicht. Die dritte und vierte 2-MP-Kamera dienen als Tiefensensor für professionelle Porträtaufnahmen.

ZTEs Axon 11 5G verfügt zudem über zusätzliche Funktionen für die Videobearbeitung, sodass Nutzer ihre Videos immer und überall bearbeiten können. Unterstützt werden verschiedene Spezialeffekte für Übergänge sowie das Zusammenfügen von Videos, Filter und Musik.  

Elegantes Design mit Curved Display

Beim Design setzt das neue ZTE Axon 11 auf schlanke Eleganz. Sein flexibles 6,47-Zoll-Waterdrop-Display mit abgerundeten Rändern erreicht ein Display-Gehäuse-Verhältnis von 92 Prozent. Das an allen vier Seiten abgerundete 3D-Glas sieht nicht nur schön aus, sondern lässt das Handy auch noch dünner erscheinen. Es liegt gut in der Hand, lässt sich einhändig halten und bietet eine geschmeidige Haptik. Von der Seite erinnert dieses Smartphone an ein Skateboard, während oben und unten Kurven auf G3-Niveau umgesetzt sind. Dies führt zu einer 360-Grad-Integration des Gehäuses und verbessert die Handhabung des Smartphones im Hochformat. Das Blade V2020 setzt auf ein 6,53-Zoll-Punch-Hole-Display, was eine sehr hohe Screen-to-Body-Ratio ermöglicht. 

Verbesserte 5G-Leistungsmerkmale für ultimative Erlebnisse

Das ZTE Axon 11 5G unterstützt den SA- und NSA-Modus (Stand Alone- und Non-Stand Alone-Modus) und ermöglicht einen gleichzeitigen Mehrkanal-Zugriff in Wi-Fi- und Mobilfunknetze (4G/5G). Komplexe Signalumgebungen beherrscht das Smartphone spielend. Außerdem nutzt es das volle 5G-Frequenzband, unterstützt alle Netzbetreiber und kann die Geschwindigkeit des überlagerten Netzwerks weiter beschleunigen. Ausgestattet mit der Qualcomm®Snapdragon™ 765G Mobile Platform, ermöglicht es überragende 5G-Erlebnisse. In Zusammenspiel mit ZTEs intelligenter Netzbeschleunigungstechnologie Link-Booster ist das ZTE Axon 11 5G in der Lage, nahtlos zwischen Wi-Fi- und Mobilfunknetzen umzuschalten. Zu diesem Zweck werden das Nutzungsszenario und die Netzbedingungen analysiert, und durch gleichzeitige Anwendung beider Netze werden Downloads beschleunigt. Die Umschaltgeschwindigkeit lässt sich so um 50 Prozent verbessern (*Testergebnis aus dem ZTE Lab).

Verfügbarkeit:

Das Axon 11 4G ist ab sofort über Media Markt und Saturn verfügbar und ab 25.5.2020 auch über Amazon (UVP 349 Euro).
Das Axon 11 5G ist ab 15. Juni über Media Markt online verfügbar (UVP 599 Euro).
Das Blade V2020 ist ab 01. Juni über Media Markt, Saturn und Amazon verfügbar (UVP 279 Euro).