Abstimmung über einen ungeordneten Brexit

Euregio / London (GB): Theresa May stößt mit ihrem neuen Brexit-Vorschlag erneut auf Ablehnung: Die Abgeordneten im britischen Unterhaus haben gegen den Brexit-Vertrag gestimmt. Den britischen Konservativen reichen die mit der EU ausgehandelten Verbesserungen nicht, sodass nun ein No-Deal immer wahrscheinlicher wird. phoenix berichtet heute wieder live ab 18 Uhr aus dem Unterhaus und zeigt, wenn die Abgeordneten darüber diskutieren und abstimmen, ob Großbritannien die EU ohne Abkommen verlassen soll. Die Debatte ist auch im Originalton verfügbar. Durch die Sendung führt Michael Krons.