Fernsehen auf Reisen – TV Spielfilm live in Kürze auch im EU-Ausland nutzbar

Hamburg: Pünktlich zum Start der Osterferien: Das Streaming-Angebot TV Spielfilm live ist für seine Premium-Nutzer in Kürze auch bei zeitlich begrenzten Aufenthalten im EU-Ausland verfügbar. Eine neue EU-Verordnung schafft das Geoblocking für den kostenpflichtigen Streaming-Bereich ab, innerhalb der EU gibt es für solche Streaming-Inhalte deshalb künftig keine Ländergrenzen mehr.

Konkret bedeutet das für User, die das Premium-Angebot von TV Spielfilm live abonniert haben: Wer in einem der weiteren 27 EU-Mitgliedsstaaten Urlaub macht, auf Geschäftsreise ist oder sich zum Beispiel wegen eines Praktikums länger dort aufhält, kann das Angebot wie von zu Hause gewohnt in vollem Umfang – inklusive Restart- und Aufnahmefunktion – nutzen. Bisher war das vor allem aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich.

TV Spielfilm live: ein flexibles TV-Produkt

Matthias Kohtes, Managing Director TV Spielfilm live: „Gerade im Urlaub wollen viele Nutzer nicht auf ihr gewohntes TV-Programm aus der Heimat verzichten. Sie können ihre Lieblingsserie oder das Fußballspiel ihres Lieblingsvereins jetzt theoretisch auch vom Strand aus verfolgen. TV Spielfilm live ist damit für seine Premium-Nutzer auch im EU-Ausland das flexible und individuelle TV-Produkt, das sie aus Deutschland gewohnt sind – entsprechend dem Claim ‚Fernsehen wie ich es will‘.“

Voraussetzung für das Streamen im EU-Ausland sind ein TV Spielfilm live Premium-Abonnement und Internetzugang. Der Premium-Account muss derzeit noch in Deutschland abgeschlossen worden sein. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für die Nutzer, eine Aktivierung ist nicht nötig.