E u r e g i o  P r e s s e

Glühwein, Eiszauber und Kekserlduft

München: „Bleib doch no a weng“, heißt auf bayrisch soviel wie bleib doch noch hier! Und genau das will der Gast eigentlich auch, wenn er einmal im Freisinger Hof eingecheckt hat. Denn das Hotel bietet die gelungene Mischung aus ländlicher Idylle und urbanem Lebensstil. Sitzt man im gemütlichen Wintergarten des Hotels hört man je nach Tageszeit entweder das Feuer im offenen Kamin prasseln oder romantisches Vogelgezwitscher. „Und an manchen Tagen sogar den Weckruf eines Esels“, schmunzelt die Hotelchefin Michaela Wallisch. Im Freisinger Hof ist man mitten in München und doch im Grünen und findet durch die ideale Lage direkt am weltberühmten Englischen Garten hier den idealen Ausgangspunkt für den individuellen Trip in die Metropole. Die Weltstadt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber eine der schönsten Jahreszeiten ist sicherlich die Zeit rund um Advent. Die Christkindltram lädt zu gemütlichen Rundfahrten ein, beim Eiszauber am Stachus wird zu heißen Beats geflirtet und auf den Weihnachtsmärkten verführen duftende Köstlichkeiten. Nicht mehr wegzudenken ist auch der multikulturelle Weihnachtsmarkt „Winter-Tollwood“ mit den diesjährigen Veranstaltungs-Highlights. Nach einem aktiven Tag in der Stadt kommt man jedoch gerne nach Hause – in den Freisinger Hof – und genießt die familiäre Gemütlichkeit bei einem guten Glas Wein am Kamin im kuscheligen Wintergarten.

Österreichische Küche und bayrische Gemütlichkeit 

Vor dem Abendessen empfiehlt sich noch ein Ausflug in den kleinen aber feinen Wellnessbereich. Nach Sauna und Dampfbad im Ruheraum entspannen und den erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen, zumindest solange bis sich der Hunger meldet. Dies wiederum veranlasst die Gäste ins hoteleigene á la carte Restaurant zu übersiedeln, dessen Bekanntheitsgrad weit über die Stadtgrenzen hinausreicht. Die hervorragende Küche und der stets bemühte Service machen jeden Restaurantbesuch zu einem kulinarischen Erlebnis. Egal ob original Wiener Schnitzel, köstlicher Tafelspitz oder hausgemachte Desserts, Gourmets schwärmen vom Freisinger Hof. Abends in den gemütlichen Zimmern und Suiten, aus denen mit viel Zirbenholz heimische Wohlfühloasen geschaffen wurden, werden die Pläne für den nächsten Tag geschmiedet. Doch bei dem großen Angebot von München fällt es schwer sich zu entscheiden. „Kommen’s doch zu meine Mädels an die Rezeption, die verraten Ihnen gerne a paar Geheimtipps“, empfiehlt Michaela Wallisch.

Christmas in the city

Die Pauschale „Christmas in the city“ ist im Zeitraum 25. November 2017 bis 23. Dezember 2017 bereits um € 180,- pro Person buchbar. Enthalten sind 2 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, Eintritt zum Eislaufen im Prinzregentenstadion, Weihnachtskörberl zum Eislaufen mit Thermoskanne mit Glühwein, hausgemachten Plätzchen und frischen Mandarinen sowie eine Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in München.

Kontakt:

**** Freisinger Hof – Hotel Restaurant, Oberföhringer Straße 189 – 191, D – 81925 München, Email: office@freisinger-hof.de, www.freisinger-hof.de, Tel. 0049(0)8995/2302