Gebr. Kutsch auch im kommenden Jahr Trikotsponsor

Aachen: Alemannia Aachen geht auch in die neue Spielzeit 2019/2020 mit der Bauunternehmung Gebr. Kutsch GmbH & Co. KG als Trikotsponsor. Bereits seit November 2017 ziert das Unternehmen aus Stolberg die Brust der Tivoli-Kicker. Die Bauunternehmung Gebr. Kutsch und Alemannia Aachen verbindet eine gewachsene langjährige Partnerschaft. Seit vielen Jahren ist das mittelständische Unternehmen bei den Schwarz-Gelben aktiv. Martin vom Hofe, Geschäftsführer von Alemannia Aachen: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Bauunternehmung Gebr. Kutsch auch im kommenden Jahr einen treuen Partner haben und dass sie ihr Engagement als Trikotsponsor fortsetzen. Damit setzt die Familie Kutsch ein positives Zeichen für die kommende Saison und geht die Entwicklung der Alemannia mit.“ „Der Verein hat in der kommenden Saison mit dem Trainer Fuat Kilic ein großes Ziel. Dazu wollen wir als regionales Unternehmen unseren Teil beitragen. Wir blicken mit Zuversicht auf die Spielzeit 2019/2020 und möchten unsere Unterstützung schon früh der Alemannia zusichern“, sagt Helmut Kutsch, der seit 1985 das Stolberger Familienunternehmen führt.