Mark Depta verlängert am Tivoli

(Bild: Pixabay)

Aachen: Torwart Mark Depta bleibt über die Saison bei Alemannia Aachen. Zu Wochenbeginn haben die Schwarz-Gelben den Vertrag mit dem 19 Jahre alten Schlussmann um zwei Jahre bis 2019 verlängert.

Neunmal stand Depta in der abgelaufenen Spielzeit im Aachener Tor und lieferte überzeugende Argumente für eine Weiterbeschäftigung. „In dem Jahr hat Mark eine gute Entwicklung genommen. In der nächsten Saison hat er den Anspruch, sich als neue Nummer eins im Tor zu behaupten. Ich freue mich, dass wir uns mit Mark einigen konnten“, sagt Fuat Kilic.

„Die Alemannia hat mir als jungen und unerfahrenen Spieler eine Plattform geboten. Alemannia Aachen ist ein toller Klub. Ich habe für mich dafür entschieden, dass ich den Weg mit dem Verein mitgehen und das mir entgegengebrachte Vertrauen zurückzahlen möchte“, begründet Mark Depta seine Unterschrift.

Depta wechselte im Sommer 2016 aus der U19-Bundesligamannschaft von Fortuna Köln nach Aachen.