Eröffnung Martin Buberplein

Kerkrade (NL): Der neu gestaltete Martin Buberplein liegt sofort hinter dem Kerkrader Rathaus und ist angedacht als Platz der Stille. Ein Platz der stillen Begegnung von Menschen, die sich in Ruhe miteinander unterhalten wollen, die sich einfach hinsetzen, lesen, denken … mögen… gegen die Hetze, den Stress der Zeit…! Der Martin Buberplein  ist Teil der Renovierung der Innenstadt und befindet sich neben HuB Kerkrade, dem Kulturzentrum.

Programm zur Eröffnung am 23.11.2018 

  • 14.45 Uhr – Phage, Jugendband der Musik- und Tanzschule Kerkrade
  • 15.00 Uhr – Eröffnung des Platzes durch Bürgermeister Jos Som
  • 15.05 Uhr – Musik
  • 15.10 Uhr – Martin Buber und der Martin Buberplein (Platz) „nomen est omen“: eine Betrachtung zur Bedeutung des Platzes mitten in der Stadt,  von Werner Janssen, Euriade
  • 15.20 Uhr – Musik
  • 15.25 Uhr – Enthüllung des Kunstwerkes ICH en DOE durch Bürgermeister Jos Som zusammen mit Markus von der Kunstwerkstatt Archigraphus
  • 15.35 Uhr – Musik
  • 15.40 Uhr – Gedanken von Paul van Vliet, Martin Buber-Plakette-Träger 2018
  • 15.45 Uhr – Musik
  • 15.50 Uhr – Jodsedank durch Harry Scheilen und Werner Janssen
  • 16.00 Uhr – Musikalischer Ausklang mit Phage