Maastricht „Midweekend“: Das Wochenend-Gefühl unter der Woche

Maastricht (NL): Maastricht, die burgundische Stadt im Süden der Niederlande, wird nicht ohne Grund als die europäischste Stadt der Niederlande bezeichnet. Mit Einflüssen aus Belgien und Deutschland ist Maastricht ein internationaler Treffpunkt für Touristen, Studenten, ausländische Arbeitnehmer, Geschäftsleute, Kulturliebhaber und Weltbürger. Maastricht bietet einen Mix aus historischen Gebäuden und hippen Designgeschäften. Stattliche Kirchen und abenteuerliche Grotten. Burgundische Hotspots und spannende Ausstellungen.

Maastricht ist die erste Stadt der Niederlande, die aktiv für den Aufenthalt unter der Woche wirbt. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit rund 100 Hoteliers und Unternehmern, die von Sonntag bis Donnerstag ein spezielles Angebot präsentieren. Besucher, die das „Maastricht Midweekend“ bei einem der zugehörigen 35 Hotels buchen, erhalten einen Pass mit Angeboten in der Gastronomie und von Einzelhändlern.

www.maastrichtmidweekend.de

Top 5 besonderer Hotels in Maastricht

1.    Trash Deluxe

Im Hotel Trash Deluxe wird tatsächlich Müll zu Luxus verwandelt. Beispielsweise werden Förderbänder aus Gummi der lokalen Zementfabrik ENCI als Boden verwendet. Ein einzigartiges Boutique-Hotel mitten im Zentrum von Maastricht.

Hotel Trash Deluxe 

2.    Kruisherenhotel

Im Zentrum von Maastricht befindet sich das ehemalige Kruisherenkloster aus dem 15. Jahrhundert mit einer monumentalen gotischen Kirche. Dieser Komplex wurde zu einem 5-Sterne-Designhotel transformiert, bei dem die Historie des Hauses und modernes Design miteinander verbunden wurden.

Kruisherenhotel

3.    The Student Hotel

Das Hotel kombiniert zeitgenössisches cleveres Design mit hochwertig ausgestatteten Räumlichkeiten für Kurzaufenthalte und auch längere Miete. Das Restaurant The Commons, ein Fitnessraum, eine Bibliothek, Fahrradverleih, Lounges sowie Arbeits- und Lernplätze sind Teil des Konzeptes.

The Student Hotel

4.    Kaboom Hotel

Kaboom Hotel ist ein zukunftsgerichtetes Hotel, bei dem man bezahlbaren Luxus erwarten kann. Smart, raffiniert und ein bisschen rebellisch. Das wird unter anderem aus dem Fakt deutlich, dass Besucher sich hier eine Stabheuschrecke als Haustier buchen können.

Kaboom Hotel

5.    Derlon Hotel Maastricht

Derlon liegt an einem der schönsten Plätze von Maastricht, dem Onze Lieve Vrouwenplein. Mit einem Keller, in dem römische Ausgrabungen zu besichtigen sind, und der ältesten Basilika von Maastricht direkt nebenan, mixt das Hotel Gegenwart und Vergangenheit. Bei dem Midweekend-Arrangement erhält der Gast Kerzen für die Basilika.

Derlon Hotel Maastricht

„Midweekend“-Aktivitäten  

1.    Yoga-in-the-city

Das Kreieren von Ruhe und Raum ist das Ziel von Maastricht Midweekend, weshalb diverse Aktivitäten in diese Richtung organisiert. Ein Beispiel sind die Yoga-Sessions, die ab Mitte Juni im Visitor Center stattfinden. Darüber hinaus bieten beispielsweise die vielen Kirchen und Basiliken Raum für Ruhe und Einkehr.

2.    Stadtwanderung und Grottentour

Diverse Stadtwanderungen werden für die Maastricht-Midweekend-Besucher gratis angeboten. So etwa die „hidden places, secret spaces“-Tour. Während der Führung bekommt der Besucher verborgenen Schätze von Maastricht zu sehen. Eine andere Tour führt durch die Grotten von Sint Pietersberg. Für Literaturliebhaber gibt es eine Führung durch einen der schönsten Buchläden der Niederlande, der in einer ehemaligen Dominikanerkirche untergebracht ist.

3.    Kulinarisch genießen

In einer burgundischen Stadt wie Maastricht ist der der kulinarische Genuss von großer Bedeutung. Feinschmecker können die besten Schokoladen bei DARQ verkosten oder ein drei-Gänge-Menü in der Brasserie Tapijn genießen. Hochwertige Restaurants sind zum Beispiel Au Coin des Bons Enfants und bei Rozemarijn an der richtigen Stelle.