74 -Jähriger nach Sexualdelikt in Untersuchungshaft

Aachen: Vorgestern (15.01.2020) hat die Polizei einen rückfällig gewordenen Sexualstraftäter in einem Ladenlokal in der Aachener Innenstadt festgenommen. Der 74- Jährige hatte sich dort einem Kind genähert und es unsittlich berührt. Aufmerksame Zeugen hatten dies beobachteten und waren direkt eingeschritten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs an Kindern aufgenommen. Ein Haftrichter ordnete die Untersuchungshaft für den Mann an. Der Tatverdächtige war zur Tatzeit Teilnehmer des landesweiten „KURS“- Programms (Konzeption zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern).