75- jähriger Fahrradfahrer nach Alleinunfall von vor zwei Wochen verstorben

Würselen: Nach einem Alleinunfall am 25.06.18 gegen 15.55 Uhr auf der Hauptstraße ist der Beteiligte, ein 75- jährige Fahrradfahrer aus Würselen, nun an den Folgen seines Sturzes gestorben. Aufgrund eines Fahrfehlers hatte er die Kontrolle über sein Zweirad verloren und war ohne Beteiligung weiterer  Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrrad gestürzt. Mit Kopfverletzungen war er in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dort erlag er letzten Freitag (06.07.18) seinen Verletzungen.