E u r e g i o  P r e s s e

Alkoholisiert vier Pkw angefahren – Zeugensuche

Mönchengladbach:  Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am vergangenen Samstag gegen 03:30 Uhr auf der Odenkirchener Straße in Höhe Haus Nr. 200 einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Er kam dort nach rechts von der Fahrbahn ab und schob zwei auf dem rechten Seitenstreifen parkende Pkw zusammen. Es stellte sich heraus, dass er zuvor auf der Odenkirchener Straße in Höhe des Hauses Nr. 128 gegen einen parkenden Opel gestoßen war, zunächst weiterfuhr, um in Höhe des Hauses Nr. 147 einen parkenden VW Golf zu beschädigen und dass er schließlich nach dem Zusammenstoß Höhe Haus Nr. 200 liegenblieb, da sein Pkw nicht mehr fahrbereit war. Da der 25-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei sucht noch Unfallzeugen und bittet diese, sich mit der Unfallbearbeitung unter Telefon 02161-290 in Verbindung zu setzen.