Alkoholisierter Autofahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Mönchengladbach: Ein 41-jähriger, alkoholisierter Autofahrer ist am Dienstag (03.09.) gegen 22:45 Uhr auf der Rheydter Straße/Hofstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Zeugenaussagen sei er über die Rheydter Straße aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend über die Kreuzung Hofstraße gefahren. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Er soll die Kreuzung bei Rotlicht passiert haben. Der Autofahrer kam ins Krankenhaus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.