E u r e g i o  P r e s s e

Erneuter Angriff auf eine junge Frau im Broichbachtal in Herzogenrath – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff

Herzogenrath: Gestern Morgen (08.11.17) gegen 07.40 Uhr kam es im Broichbachtal zu einem Übergriff auf eine Schülerin durch einen unbekannten Fahrradfahrer. Der unbekannte und zur Tatzeit teilweise maskierte Mann trat an die junge Frau heran, die zu dieser Zeit den Fußweg am dortigen Weiher entlang ging. Zunächst ging er neben ihr her und zeigte sich in unsittlicher, exhibitionistischer Weise. Beim Weitergehen fasste er die junge Frau dann an Schulter und Arm, hielt sie fest und bedrängte sie sexuell. Als sie sich daraufhin vehement wehrte und laut um Hilfe rief, floh er mit einem schwarzen Mountainbike in Richtung der Straße Erkensmühle. Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 20 – 25 Jahre alt, ca. 1,80 – 1,85 m groß, schlanke, sportliche Statur, nord- oder mitteleuropäischer Erscheinungsbild, bekleidet mit sportlicher, dunkler Kleidung und einem schwarzen Helm oder Kappe. Zur Tatzeit hatte er ein schwarzes Tuch bis über die Nase ins Gesicht gezogen.