Fahrer verliert die Kontrolle – Pkw prallt gegen Laternenmast

(Bild: Polizei)

Alsdorf: Ein 20-jähriger Mann aus Alsdorf verlor gestern Nachmittag (08.08.2017) um kurz vor 14 Uhr die Kontrolle über seinen Pkw und prallte gegen einen Laternenmast. Er war, gemeinsam mit seinem 27-jährigen Beifahrer, auf der Eschweiler Straße in Richtung Luisenstraße unterwegs und wollte in die Poststraße einbiegen, als das Fahrzeug ausbrach und von der Straße abkam.

Rettungskräfte versorgten den leicht verletzten Fahrer und brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Was genau zum Kontrollverlust über das Fahrzeug geführt hatte, ist bislang unklar. Hinweise auf Drogen oder Alkohol hatte die Polizei jedenfalls nicht. Der Beifahrer blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt.