Frau durch Pferdetritt auf CHIO-Gelände verletzt

(Bild: Pixabay)

Aachen: Eine 21jährige Frau aus Bergisch-Gladbach wurde gestern gegen 20:40 Uhr auf dem Turniergelände des CHIO in der Aachener Soers durch den Tritt eines Pferdes verletzt. Bei einer Hallenveranstaltung ging ein vor eine Kutsche gespanntes Pferd bei einsetzender Musik durch und lief durch den Ausgang auf das Freigelände. Hier wurde die dort stehende junge Frau durch einen Tritt des vorbei laufenden Pferdes verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Art und Schwere der Verletzung sind der Polizei bislang nicht bekannt.