Jülich: In der Nacht von Mittwoch (28.04.2021) auf Donnerstag (29.04.2021) stahlen bislang Unbekannte einen Kleinbus. Gegen 23:00 Uhr war das Fahrzeug, das als Bürgerbus von Ehrenamtlern für Senioren genutzt wird, an der Lorsbecker Straße auf dem Gelände der dortigen Feuerwehr abgestellt worden. Am Morgen war das weiße, auffällig mit Werbung beklebte Fahrzeug nicht mehr auffindbar. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war der Bus mit dem Kennzeichen JÜL – BB 222 versehen.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter zu den üblichen Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-8321 in Verbindung zu setzen. Außerhalb dieser nimmt die Leitstell der Polizei unter Rufnummer 02421 949-6425 Ihre Hinweise entgegen.