Kayak auf der Rur angeschwemmt – wer kann Hinweise geben?

Simmerath / Hammer: Am gestrigen Abend wurde durch einen Spaziergänger im Bereich
Hammer auf der Rur ein recht neuwertiges, blaues, jedoch beschädigtes Kayak festgestellt. Das Gefährt scheint einen Unfallschaden zu haben. Um möglichst auszuschließen, dass der Besitzer ebenfalls verunfallt ist, wird aktuell mit zahlreichen Kräften der Feuerwehr und der
Polizei der Bereich abgesucht. Auch ein Polizei-Hubschrauber war bereits eingesetzt. Dieser konnte auf Grund der örtlichen Flora und der Witterungsbedingungen jedoch nur Teile der Rur einsehen. Wer sachdienliche Hinweise zum Boot oder seinem Besitzer geben kann, wird
gebeten, die Polizei unter 110 zu informieren.