L106 – Ein Motorradfahrer leicht verletzt

(Bild: Polizei)

Simmerath: Gestern Nachmittag (15.05.2017, 17.50 Uhr) geriet ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Mechernich auf der L106 zwischen Dedenborn und Hammer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw eines entgegenkommenden 61-jährigen Fahrers aus Aachen. Dieser hatte geistesgegenwärtig sein Fahrzeug vor dem Zusammenstoß noch so stark abbremsen können, dass der junge Motorradfahrer nur leichte Verletzungen davontrug, obwohl er nach dem Zusammenstoß über die Motorhaube des Pkw hinweg zu Boden fiel. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann vorsorglich in ein Krankenhaus.