Motorradfahrer tödlich verunglückt

Monschau: In den Abendstunden des 29.08.2017 befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer die B 258 in Richtung Monschau/Aachen. Zwischen Perlenau und Dreistegen kam der Kradfahrer in einer dortigen langgezogenen Rechtskurve nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Nach zunächst erfolgreichen Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle, verstarb der Motorradfahrer später im Krankenhaus. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 258 im Bereich der Unfallstelle vollgesperrt.