Motorradfahrer übersehen

(Bild: Polizei)

Düren: Vermutlich schwer verletzt wurde ein 38 Jahre alter Motorradfahrer aus Merzenich am Dienstagmittag. Ein Autofahrer hatte den Mann übersehen, so dass es letztlich zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer kam.

Ursprünglich befuhr der Merzenicher gegen 12:20 Uhr die Straße Am Langen Graben im Dürener Stadtteil Birkesdorf. Aus einer Zufahrt näherte sich, aus seiner Sicht von rechts, ein 55 Jahre alter Autofahrer aus Swisttal. Dieser beabsichtigte, nach links einzubiegen und übersah dabei offensichtlich den herannahenden Biker. Es kam zum Crash beider Fahrzeuge, wodurch der 38-Jährige erst gegen die linke Fahrzeugfront seines Kontrahenten prallte und anschließend zu Boden fiel.

Eine RTW-Besatzung transportierte den Kradfahrer in ein Krankenhaus. Ob er dort verbleiben musste, ist derzeit nicht bekannt. Sein Gefährt wurde von der Unfallstelle abtransportiert. Der Wagen des Swisttalers hingegen blieb zunächst sicher geparkt stehen. Der Autofahrer selbst blieb unverletzt.

Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 8500 Euro geschätzt. Die Polizei hat eine Unfallanzeige gefertigt.