Nordeifel / Städteregion Aachen: Die Aachener Polizei sucht im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall auf der Hahner Straße vom 03.08.2020 weiter nach Zeugen und richtet sich mit einem weiterführenden Aufruf erneut an die Bevölkerung: Grundsätzlich alle Personen, die die Hahner Straße an dem betreffenden Montagmorgen/ -mittag befahren haben bzw. sich im Nahbereich, also Waldparkplätzen oder Waldwegen, aufgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 0241 / 9577 – 0 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 – 34210 zu erreichen.