Vettweiß: Gegen 09:00 Uhr hatte eine Seniorin aus Vettweiß die K 33 aus Richtung Vettweiß kommend in Fahrtrichtung Jakobwüllesheim befahren. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ihr Wagen rechts über die Fahrbahn hinaus in den dortigen Grünstreifen und anschließend in den angrenzenden Graben. Dort kippte das Fahrzeug auf die Front und blieb im Graben stecken.

Ein Ersthelfer hielt an der Unfallstelle an und kümmerte sich um die allein im Auto anwesende Fahrerin, bis die Rettungskräfte eintrafen. Die 81-Jährige wurde an der Unfallstelle versorgt und später zur vermutlich ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.