Pkw überschlägt sich an Verkehrsinsel

(B ild: Polizei Düren)

Niederzier: Weil der Wagen einer 35-Jährigen am Donnerstagabend eine Mittelinsel touchierte, überschlug er sich und landete auf dem Dach. Unfallzeugen kümmerten sich um die verletzte Fahrerin. Etwa um 22:20 Uhr befuhr eine 35 Jahre alte Frau aus Düren die Ellener Straße in Oberzier in Fahrtrichtung Ellen. Zeugen beobachteten, dass der Wagen eine dortige Verkehrsinsel mittig der Fahrbahn berührte und sich daraufhin überschlug. Auf dem Dach liegend kam das Fahrzeug dann zum Stillstand, woraufhin sich die Ersthelfer um die 35-Jährige kümmerten, sie aus dem Auto befreiten und den Rettungsdienst informierten. Die Verunfallte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, ihre Angaben zum Unfallhergang liegen der Polizei bislang noch nicht vor. Der Schaden, der an ihrem Fahrzeug und der Verkehrsinsel entstand, wird auf über 10000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle musste durch die freiwillige Feuerwehr Niederzier gesäubert werden.