*

merry christmas

Frohe und gesegnete Weihnachten wünscht Ihnen das Redaktionsteam von EuregioPresse

Stolberg: Freitagabend (16.10.2020) kam es gegen 20.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Europastraße, bei dem ein in Richtung Eisenbahnstraße fahrender Pkw aus bislang ungeklärter Ursache die rechte Bordsteinkante mehrmals touchierte und von der Fahrbahn abkam. Der Pkw fuhr in die rechtsseitige Böschung und prallte dort gegen einen Baum. Durch den Aufprall kippte dieser auf das Dach eines Wohnhauses in der parallel verlaufenden Kleebachstraße. Nach dem Unfall stiegen zwei unbekannte Insassen aus dem stark beschädigten Auto aus und liefen über die Kleefeldstraße in Richtung Innenstadt davon. Beide können wie folgt beschrieben werden: 1. Person (vermutlich Fahrer): Männlich, Anfang/ Mitte zwanzig, blonde Haare, trug eine hellgelbe/ cremefarbene Winterjacke mit Kapuze. 2. Person: Männlich, dunkle Haare, komplett dunkel gekleidet (Oberteil mit Kapuze). Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Der auf eine Mietfirma zugelassene Pkw wurde sichergestellt. Der Sachschaden insgesamt beträgt mehrere 10.000 Euro. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0241 / 9577 – 42101 zu melden.