Roller beim Anfahren übersehen

(Bild: Polizei)

Herzogenrath: Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist gestern morgen, um 06.50 Uhr, ein 50-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein 34-jähriger Autofahrer übersah den von hinten kommenden Roller beim Anfahren vom rechten Fahrbahnrand der Kollwitzstraße und touchierte ihn mit seiner linken Fahrzeugseite. Der Rollerfahrer kam zu Fall und rutschte mehrere Meter über den Asphalt. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort brachte man ihn in ein Krankenhaus.