Schwerer Motorradunfall im Stadtteil Wickrath

Mönchengladbach: Heute, gegen 12:15 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Beckrather Straße. Ein 56-jähriger Mann aus Wickrathhahn fuhr in Richtung Beckrath und wollte nach Links auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen 60-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Ortsmitte unterwegs war und ihm entgegen kam. Der Motorradfahrer prallte gegen den PKW und wurde gegen die Frontscheibe geschleudert. Der Mann aus Beckrath verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er musste von einem Notarzt vor Ort versorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt werden. An der Unfallstelle lief Öl und Treibstoff aus, weswegen die Beckrather Straße während der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden musste. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000.- Euro geschätzt.