Streit zwischen drei Männern eskaliert

Aachen: Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam es letzte Nacht gegen 03.16 Uhr in einem Wohnhaus „Auf der Hüls“ zwischen drei männlichen Personen zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf einer der Männer mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse auf die beiden anderen abgab. Die 39 und 45 Jahre alten Männer erlitten hierbei nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 56 -jährige Tatverdächtige konnte von der herbeigerufenen Polizei noch am Tatort festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen den 56-Jährigem wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.