Ursache des Großbrandes nicht mehr feststellbar

Mönchengladbach: Nachdem die Löscharbeiten beendet sind, wurde heute der Brandort von einem Brandsachbearbeiter der Polizei sowie einem Brandsachverständigen aufgesucht. Diese kamen zu dem Schluss, dass aufgrund der massiven Schadensausbreitung durch das Feuer, sowie die erforderlichen Abbrucharbeiten im Zuge der Löschmaßnahmen, eine Aussage zur Brandursache, hier insbesondere zum Brandausgangspunkt, nicht mehr möglich ist.