Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

(Bild: Pixabay)

Aachen: Gestern Abend, gegen 18:25, befuhr eine 53jährige Pkw-Fahrerin den Napoleonsberg in Richtung Kornelimünster. Kurz hinter dem „Krebsloch“ kam sie, im Verlauf einer Linkskurve, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zuvor war sie gegen eine Leitplanke geprallt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie einem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt circa 14000 Euro beziffert. Die Unfallstelle blieb für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt.