Verletzte nach Unfall auf Berliner Ring

Aachen: Eine 20-jährige Aachenerin befuhr Sonntagabend den Berliner Ring in Richtung Eilendorf und wollte nach links auf die  Autobahn auffahren. Dabei missachtete sie mit ihrem Pkw Toyota den Gegenverkehr und stieß mit einem 25-jährigen Autofahrer aus Alsdorf zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Es entstand Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und müssten abgeschleppt werden.