Zeugensuche: Unfallflucht auf der Krefelder Straße

Mönchengladbach: Am Montag, den 20.11.2017 hat sich um 23:00 Uhr auf der Krefelder Straße, Höhe Hausnummer 130 ein Verkehrsunfall ereignet, nach welchem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Eine Mönchengladbacherin hatte ihren VW Polo am frühen Abend auf der Krefelder Straße innerhalb einer Parkmarkierung abgestellt. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie hinten links Beschädigungen fest. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass ein Zeuge um 23:00 Uhr einen lauten Knall aus Richtung der Unfallstelle hörte und beobachtete, wie ein dunkler Opel Zafira B mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Neuwerk davon fuhr. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang bzw. zu einem vorne rechts beschädigten dunklen Opel Zafira B machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 02161 290.