Zwei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

Düren: Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Girbelsrather Straße / Gneisenaustraße in Düren wurden am Montag zwei Personen leicht verletzt. Eine 39-Jährige aus Düren befuhr gegen 11:44 Uhr mit ihrem Pkw die Gneisenaustraße und beabsichtigte nach rechts in die Girbelsrather Straße abzubiegen. Zeitgleich war der 70-jährige Dürener mit seinem Auto auf der Girbelsrather Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich beider Straßen.

Während der leicht verletzte 70-Jährige keine ärztliche Behandlung benötigte, wurde die 39-jährige Pkw-Fahrerin – ebenso leicht verletzt – zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Ein am Fahrbahnrand geparktes Auto wurde ebenfalls leicht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro.