Aachen: Vincent Boesen wird auch in der kommenden Saison für Alemannia Aachen auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Angreifer verlängerte seinen Vertrag an der Krefelder Straße am heutigen Freitag. 2018 wechselte Boesen von der U23 des 1. FC Nürnberg nach Aachen. In 48 Regionalliga-Einsätzen für die Tivoli-Kicker gelangen ihm bislang 15 Treffer und 2 Vorlagen. Vincent ist ein Spieler mit enormen Potential. Wir freuen uns, dass er sich trotz anderer Angebote dazu entschieden hat, mit uns den nächsten Schritt zu machen“, sagt Sportdirektor Thomas Hengen. 

In den Gesprächen haben mich die Verantwortlichen davon überzeugt, meine Entwicklung in Aachen weiter voranzutreiben. Über das Vertrauen bin ich stolz und dankbar und möchte der Mannschaft in der neuen Saison mit möglichst vielen Toren helfen“, kommentiert Vincent Boesen seine Vertragsverlängerung bei der Alemannia.