4. Bürgerbeteiligung zum Integrierten Handlungskonzept (IHK) „Würselen-Innenstadt“

(Bild: Stadt Würselen)

Würselen: Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen hat am 18. Mai beschlossen, mit dem vorliegenden Entwurf zur Umgestaltung des Lindenplatzes eine Bürgerbeteiligung durchzuführen. Auf der Grundlage des Integrierten Handlungskonzeptes (IHK) Innenstadt sind der Grundförderantrag zur Aufnahme in das Stadterneuerungsprogramm 2017 bis 2021 sowie der Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus dem Stadterneuerungsprogramm für das Jahr 2017 bei der Bezirksregierung Köln eingereicht worden. Die Umgestaltung des Lindenplatzes ist Teil des Stadterneuerungsprogramms. Mit der Maßnahme soll bereits 2017 begonnen werden. Aufgrund der Ergebnisse der Planungswerkstatt ist ein Entwurf zur Umgestaltung des Lindenplatzes erarbeitet worden. Das Ergebnis soll in einer 4. Bürgerbeteiligung im Rahmen des IHKs vorgestellt werden.

Die Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 6. Juni, 19:30 Uhr, im Alten Rathaus, Kaiserstraße 36, statt.