StädteRegion Aachen: Am 8. Oktober hat die StädteRegion Aachen eine Allgemeinverfügung erlassen, die mit Ausnahme der Städte Aachen und Alsdorf für alle städteregionsangehörigen Kommunen gilt. Hiernach sind private Feste nur noch aus einem herausragenden Anlass heraus zulässig, beispielsweise Jubiläen, Hochzeiten, Taufen, besondere oder runde Geburtstage oder Abschlussfeiern. Sofern diese Feste außerhalb der eigenen Wohnung mit mehr als 25 Personen stattfinden, sind sie einschließlich eines Hygienekonzepts vorher anzuzeigen. Die Stadt Würselen weist auf die Allgemeinverfügung hin verbunden mit dem dringenden Appell an alle Bürgerinnen und Bürger, die bekannte AHAL-Regel unbedingt einzuhalten: Abstand halten (A), Hygiene beachten (H), Alltagsmaske tragen (A) und lüften (L). Auch für öffentliche Veranstaltungen und für Sportveranstaltungen gelten einschränkende Maßnahmen; insbesondere Sportvereine wurden bereits durch die Stadt Würselen informiert. Die Allgemeinverfügung und weitere wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus sind auf den Webseiten der StädteRegion Aachen (www.staedteregion-aachen.de/corona) bzw. der Stadt Würselen (www.wuerselen.de/corona) zu finden. Private Veranstaltungen im Stadtgebiet Würselen können direkt über das Serviceportal der Stadt Würselen online angezeigt werden unter serviceportal.wuerselen.de, Stichwort Corona.