E u r e g i o  P r e s s e

Die RWTH wird 150 Jahre alt

Aachen: Die RWTH Aachen feiert im Jahr 2020 ihr 150-jähriges Bestehen. Im Jahr 1870 nahm sie als Königliche Rheinisch-Westphälische Polytechnische Hochschule unweit des damaligen Bahnhofes Templerbend am 10. Oktober den Lehrbetrieb auf. Heute zählt sie als Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule mit ihrem internationalem Markennamen RWTH Aachen University zu den Exzellenzuniversitäten im Land und ist mit mehr als 45.000 Studierenden die größte technische Universität in Deutschland. In ihrer Geschichte stand sie für ungezählte Innovationen und gab wichtige wissenschaftliche Impulse für die Gesellschaft. Daran werden die Feierlichkeiten des Jubiläums erinnern – und zugleich den Blick in die Zukunft richten. Wir werden weiter berichten.