E u r e g i o  P r e s s e

Dienstjubilare der Stadt Herzogenrath auf Burg Rode geehrt

Herzogenrath: 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung aus den Jahren 2016 und 2017 wurden für ihr Dienstjubiläum geehrt. Die  Ehrung am Mittwoch, den 08. November 2017, erfolgte traditionell durch Bürgermeister Christoph von den Driesch und Personalratsvorsitzende Birgit Quaden auf Burg Rode. Auf 25 Jahre Dienstzeit zurückblicken konnten

  • Stefan Arz,
  • Ralf Bücken,
  • Bernd Frohn,
  • Simone Güldenberg,
  • Walter Hagelstein,
  • Petra Heimann,
  • Roland Jungen,
  • Richard Kebernik,
  • Roswitha Koerfer,
  • Andreas Müller,
  • Helga Rauschen,
  • Michael Schumacher,
  • Doris Welty und
  • Cornelia Wollny. 

Auf sogar 40 Dienstjahre brachten es

  • Astrid Bremen,
  • Karin Nandzik und
  • Reiner van Eys.

Bürgermeister von den Driesch sprach den Jubilaren herzlichen Dank und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit aus. Neben den Jubilaren waren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen, die 2016 und 2017 aus dem Dienst der Stadt Herzogenrath ausgeschieden sind. Dies waren

  • Klaus-Jürgen Dolata,
  • Karl Gerards,
  • Andreas Heine,
  • Wilfried Huppertz,
  • Marie-Luise Lynen,
  • Friedhelm Peters,
  • Veronika Peters, 
  • Jozef Reulen,
  • Hedwig Schiffler,
  • Gerda-Marie Schwartz,
  • Brigitte Thal,
  • Dietmar Unger und
  • Arno Vermeulen.

Auch bei Ihnen bedankte sich Bürgermeister von den Driesch und wünschte den ehemaligen Kolleginnen und Kollegen einen schönen Lebensabschnitt nach getaner Arbeit bei bester Gesundheit. Seitens des Personalrates schlossen sich den Glückwünschen die Vorsitzende Birgit Quaden, Bernd Sauren sowie Werner Paffen an. Weitere Gratulanten waren der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Hubert Philippengracht sowie der Technische Beigeordnete Ragnar Migenda.