Herzogenrath-Mitte verändert sich!

Herzogenrath: An der Bahnhofstraße auf dem Gelände des Parkplatzes Villa Marbaise soll zukünftig ein Boarding-House entstehen. Dieses Projekt, das von privater Seite umgesetzt wird, ist ein wichtiger Baustein des Integrierten Handlungskonzeptes in Herzogenrath-Mitte. Zur Realisierung des Vorhabens sind verschiedene Straßen- und Kanalbauarbeiten  in diesem Bereich notwendig. Dabei sollen die verkehrlichen Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich gehalten werden. In der ersten Bauphase werden Umleitungsschilder den Weg durch die Stadt aufzeigen. Die erforderlichen Straßenbauarbeiten werden in zwei Bauabschnitten mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die Erreichbarkeit der Innenstadt durchgeführt. 

Bauabschnitt 1 – Teilsperrung Bahnhofstraße / Umleitung über Parkplatz VR-Bank – Dauer ca. 3 Wochen – Beginn: 20. Mai 2019

Bauabschnitt 2 – Umleitung über Parkplatz VR-Bank – Dauer ca. 6 Wochen – Beginn: ca. Mitte Juni 

Im Zuge der Bauphasen entfallen rd. 60 Parkplätze auf dem Parkplatz Villa Marbaise. Während beider Bauphasen stellt die VR-Bank einige Stellplätze ihres Parkplatzes der Öffentlichkeit zur Verfügung. Nach Fertigstellung der zweiten Bauphase entstehen 15 bis 20 neue Parkplätze an der neu hergestellten Anbindung der Kleikstraße an die Bahnhofstraße. 

Ansprechpartner in Sachen Verkehrsführung während der Bauphasen: Referent Jürgen Venohr, Tel.: 02406/83-414, juergen.venohr@herzogenrath.de

Innenstadtmanagement vor Ort: Projekt-Büro Herzogenrath-Mitte, Kleikstr. 32, Tel.: 02406/9878713, innenstadtmanager@herzogenrath-mitte.jetzt 

Weitere Informationen zum Thema „Baustellen“ und zum Projekt: www.herzogenrath-mitte.jetzt