Jugendliche sammeln Unterschriften gegen Tihange

Überreichten Oberbürgermeister Marcel Philipp (l.) im Rathaus über 200 Unterschriften von den Kindern und Mitarbeitern aus Maria im Tann: (v.l.) Lane, Angelina, Anna-Rosalie, Erziehungsleiterin Ramon Rank und Geschäftsführer Stefan Küpper. (Bild: Copyright © Stadt Aachen / Stefan Herrmann)

Aachen:  Stop Tihange! Wie so viele Menschen in Aachen und der Region machen sich auch Lane, Angelina, Anna-Rosalie und Kim Sorgen, was mit ihrer Heimat passiert, sollte es im belgischen Atomkraftwerk nahe Lüttich einmal zu einem schweren Störfall kommen. Die jungen Bewohnerinnen des Aachener Zentrums für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe „Maria im Tann“ haben daher eine Aktion in ihrem Haus gestartet, bei der sie über 200 Unterschriften gesammelt haben.