E u r e g i o  P r e s s e

Kleinfeuer in einem Mehrfamilienhaus an der Geilenkirchener Straße

Herzogenrath: Donnerstagabend wurde der Feuerwehr Herzogenrath gegen 20.45 Uhr ein Kleinfeuer in einem Mehrfamilienhaus an der Geilenkirchener Straße gemeldet. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Essen in einer Wohnung handelte. Durch die Mieterin konnte das Feuer noch selbst abgelöscht werden. Dabei erlitt sie jedoch eine leichte Rauchgasinhalation und musste durch den Rettungsdienst behandelt und vorsorglich ins  Rhein-Maas-Klinikum gebracht werden. Durch die Kräfte der Feuerwache wurde Nachschau gehalten und die Wohnung quergelüftet.