Kostenlose Tickets für Ehrenamtler solange der Vorrat reicht

(Bild: Pixabay)

Aachen:  Die Veranstaltungsagentur Meyer-Konzerte hat sich mit einem schönen Angebot für freiwillig Engagierte in der StädteRegion Aachen an uns gewandt. 

Michl Müller, aus dem Fernsehen bekannter Kabarettist aus Franken, stellt für seinen Auftritt mit dem Programm „Ausfahrt freihalten“ am Samstag, 13. Mai, 20 Uhr, in der Stadthalle Alsdorf  Tickets für ehrenamtlich Tätige aus der StädteRegion Aachen als Dankeschön für ihr soziales Engagement kostenlos zur Verfügung.

Michl Müller hat gute Laune – und macht gute Laune! Der Franke mit dem schelmischen Grinsen präsentiert am Samstag, 13. Mai 2017, in der Stadthalle Alsdorf einen furiosen Humor-Marathon durch die Absurditäten des Lebens und raubt seinem Publikum fast die Luft zum Lachen. Tagesaktuell und in höchstem Tempo knöpft er sich in seinem neuen Programm „Ausfahrt freihalten!“ Ereignisse aus Politik, Sport und Boulevard vor und hebt so ganz nebenbei alle Grenzen zwischen Comedy und politischem Kabarett auf.

Wenn Sie sich zwei Stunden lang bestens unterhalten lassen möchten, können Sie als freiwillig Engagierte/r zwei kostenlose Tickets für die Show reservieren. 

WICHTIG!!! 
Schicken Sie dazu bitte einfach kurz eine Mail an info@daskartenhaus.de (nicht an die StädteRegion Aachen) mit dem Betreff „Michl Müller Alsdorf“ und der Angabe Ihrer Personalien (Name, Adresse).  Sie erhalten eine Bestätigungsmail und können mit dem Ausdruck dieser Mail Ihre Tickets am Samstag ab 19 Uhr an der Abendkasse in der Stadthalle Alsdorf in Empfang nehmen. 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und einen schönen Abend