In fremde Grundstücke geschossen. Wer erkennt diesen Pfeil?

Herzogenrath: Zwischen Samstag 22:00 Uhr und Sonntag 8:00 Uhr haben Unbekannte mit einer Armbrust oder einem Bogen Pfeile auf Grundstücke in der Martin-Niemöller-Straße in Herzogenrath-Kohlscheid geschossen. Wenn mit den Geschossen Menschen oder Tiere getroffen worden wären,  hätte dies schwere Verletzungen oder noch Schlimmeres ergeben. Die Pfeile ist an der Spitze mit einem ca. 5-6 cm langen Nagel versehen. Da es sich aufgrund Beschaffenheit und Gewicht nicht um Spielzeuggeschosse handelt hört hier aller Spaß auf.  Aus diesem Grund hat einr Grundstückeigentümer Anzeige bei der Polizei erstattet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder zur Tatzeit etwas Verdächtiges in der Martin-Niemöller-Str. zwischen den Häusern Nr. 25 und 27 sowie der Querstraße zur Mittelstraße beobachtet hat, soll sich bitte an unsere Redaktion unter der Rufnummer 02407/5024388 oder per Email an redaktion@euregiopresse.eu melden. Die Ermittlungen der Polizei laufen. Ein Pfeil wurde zwischenzeitlich von der Polizei zur kriminaltechnischen Untersuchung abgeholt.