Ordnungsamt findet wieder Drogen am Kaiserplatz

Aachen: Im Rahmen eines Streifen-Rundgangs des Aachener Ordnungsamtes am Kaiserplatz wurden die Außendienstmitarbeiter auf eine Person aufmerksam, die im Bereich der Garageneinfahrt des dortigen Shopping-Center offensichtlich in einer Drogenpfeife Betäubungsmittel konsumierte.  

Die Person konnte den Einsatzkräften kein Ausweisdokument vorzeigen und griff – trotz wiederholter Aufforderung, dies nicht zu tun – mit den Händen immer wieder in ihre Hosentaschen. Als die Person dann nach entsprechender Aufforderung die Hosentaschen leerte, kam unter anderem eine größere Dose zum Vorschein, in der sich eine beachtenswerte Menge Heroin befand.

Die Einsatzkräfte des Ordnungsamtes stellten das Rauschgift bis zum Eintreffen der Polizei sicher. Es wurde Strafanzeige erstattet.