E u r e g i o  P r e s s e

Refugees welcome?

Aachen: Kriege oder politische Unruhen in zahlreichen Ländern der Welt ließen in den vergangenen Jahren eine immer größere Anzahl von Menschen aus ihrer Heimat fliehen. Im Jahr 2015 gingen 1,3 Millionen Flüchtlingsgesuche an die Mitgliedsstaaten der EU. Diese Staaten stehen dadurch vor großen Herausforderungen. Die öffentlich geführte politische Debatte über den Umgang mit Geflüchteten zeigt eine zunehmende Polarisierung innerhalb der Bevölkerung in vielen Ländern: Ein Teil der Bevölkerung heißt sie grundsätzlich willkommen und leistet bereitwillig Hilfe. Ein anderer Teil steht ihrer Aufnahme und Unterstützung skeptisch bis ablehnend gegenüber.