E u r e g i o  P r e s s e

RWE bietet Führung durch Kraftwerk Weisweiler und Tagebau Inden an

Weisweiler: Wie wird im Tagebau Braunkohle abgebaut und was passiert mit der Kohle im Kraftwerk? Warum braucht man Dampf, um Strom zu erzeugen und weshalb kann man Elektrizität nicht sehen? Was kommt nach dem Tagebau und wie verlegt man einen ganzen Fluss? „Antworten auf diese und andere Fragen rund um das Thema ‚Energie‘ erhielten bereits rund 40.000 Besucher in diesem Jahr“, freut sich Besucherbetreuerin Annika Bankmann. Am Donnerstag, 26. Oktober, können Einzelbesucher nach Anmeldung auch wieder das Kraftwerk Weisweiler erkunden und den Tagebau Inden mit der rekultivierten Indeaue unter die Lupe nehmen.