RWTH Aachen bietet gute Studienbedingungen

(Bild: RWTH - Peter Winandy)

Aachen: Die RWTH Aachen wird in der aktuellen Ausgabe des CHE Rankings für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen positiv bewertet. Das am 9. Mai 2017 im ZEIT Studienführer erschienene und vom Zentrum für Hochschulentwicklung erstellte Ranking vergibt dabei keine Platzierungen, sondern teilt die Hochschulen in 20 bis 30 Indikatoren jeweils in Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe ein. Mit vier Indikatoren wird ein Teil der Ergebnisse in der Print-Ausgabe veröffentlicht, die detaillierte Auswertung findet sich auf den Internetseiten der ZEIT. In diesem Jahr haben alle fünf Fächer der RWTH sehr gut abgeschnitten und werden bei keinem Indikator in die Schlussgruppe einsortiert. Untersucht wurden Betriebswirtschaftslehre sowie die vier Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen in den Bereichen Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Werkstoff- und Prozesstechnik sowie Elektrische Energietechnik.