E u r e g i o  P r e s s e

Verkehrslenkung anlässlich des City- und Kulturfestes

Würselen: Die Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie Würselen 1970 e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Würselen am Samstag, 4. Mai, und Sonntag, 5. Mai, das diesjährige City- und Kulturfest in Würselen. Zur sicheren Durchführung der Veranstaltung sind am Sonntag, 5. Mai, Straßensperrungen und Umleitungen in der Würselener Innenstadt in der Zeit von 7 bis 22 Uhr notwendig, auf die die Stadt Würselen aufmerksam macht. Insbesondere ist die gesamte Kaiserstraße einschließlich des Parkplatzes hinter dem „Alten Rathaus“ gesperrt, ebenso das obere Parkdeck an der Neuhauser Straße (Kinderflohmarkt), die Bahnhofstraße im Bereich zwischen Kaiserstraße und Lehnstraße, die Klosterstraße im Bereich zwischen Kaiserstraße und Lehnstraße, die Lindenstraße im Bereich zwischen Kaiserstraße und Einmündung Lindenplatz. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Auch der gesamte innerstädtische Linienverkehr in Fahrtrichtung Herzogenrath befährt die ausgewiesenen Umleitungen; die Haltestellen innerhalb des gesperrten Veranstaltungsbereichs sowie diejenigen außerhalb der Umleitungsstrecken werden dementsprechend ersatzlos aufgehoben. Die Linie 21 in Fahrtrichtung Kaninsberg kann die reguläre Streckenführung über Aachener Straße, Neuhauser Straße, Markt, An St. Sebastian, Sebastianusstraße usw. beibehalten. Die Linie WÜ1 in Fahrtrichtung Dobach wird ab Haltestelle „Parkhotel” umgeleitet und kann ab Abfahrt Friedrichstraße die reguläre Streckenführung wieder aufnehmen.
Die Stadt Würselen bittet um Beachtung und Verständnis für diese erforderlichen Verkehrslenkungsmaßnahmen und wünscht allen Würselenern und allen Gästen ein schönes City- und Kulturfest.