Wasserleitungen auf Friedhöfen werden abgedreht

Aachen: Die Mitarbeiter des Aachener Stadtbetriebs machen die städtischen Friedhöfe winterfest. In dem Zusammenhang werden dort in den nächsten Tagen die Wasserleitungen abgedreht. Es handelt sich um sogenannte Sommerleitungen, die nicht frostsicher sind. Gleiches gilt für die Wassersäulen, die durch den Frost beschädigt werden könnten. Im Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder steigen, werden die Leitungen wieder geöffnet.