Wegen des Sturms ist Vorsicht geboten!

StädteRegion / Aachen: Wegen des aktuell starken Windes bittet die Abteilung Baumpflege des Aachener Stadtbetrieb um besondere Vorsicht in der Nähe von Bäumen und in Waldbereichen. Der Aachener Stadtbetrieb hatte heute (Mi 13.09.) schon eine Vielzahl von Einsätzen und musste große Mengen von Ästen und Zweigen von Straßen und Wegen räumen. Obwohl der Wind aktuell gar nicht so stark ist, führt die Kombination von Wind mit dem durch die starken Regenfälle aufgeweichten Boden und die noch voll belaubten Bäume dazu, dass vermehrt Äste herab fallen und unter Umständen Menschen oder Gegenstände treffen und verletzen bzw. beschädigen können. Deshalb der Hinweis: Bitte besonders vorsichtig und umsichtig in der Nähe von Bäumen und auf Wegen, zum Beispiel entlang der Vennbahntrasse, sein.