E u r e g i o  P r e s s e

Weiher im Westpark: Fische bekommen ein neues Zuhause

Aachen: Das Ablaufbauwerk der Teichanlage im Aachener Westpark muss erneuert werden. Die Arbeiten hierzu sollen im Januar 2018 beginnen. Dafür muss das Wasser im Teich abgelassen werden. Die Fische und Teichmuscheln werden am Freitag und Samstag dieser Woche (17./18. November) entnommen und bekommen bis zum Abschluss der Bauarbeiten ein neues Zuhause. Der Angelsportverein (ASV) Forelle kümmert sich um die Umsetzung und wird dabei von der STAWAG unterstützt. An beiden Tagen müssen Besucher des Westparks an der Zufahrt Gartenstraße mit kleinen Behinderungen rechnen.

Der Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen macht darauf aufmerksam, dass die Schlammfläche des entleerten Teichbeckens aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden darf.